Institut für Tierpathologie
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Ehrungen und Preise

  • Posterpreis der 62. Jahrestagung der Fachgruppe Pathologie der DVG in Fulda (1.-3. März 2019)
    Titel : „Quantitative Stereologie der Kiemen von Regenbogenforellen“
    Autoren: S. Fiedler, H. Wünnemann, J. Schwaiger, N. Theobalt, I. Hofmann, A. Feuchtinger, A. Walch, R. Wanke und A. Blutke
  • Posterpreis der 58. Jahrestagung der Fachgruppe "Pathologie"
    Frau Frauke Groth, Doktorandin am Institut für Tierpathologie der LMU, wurde auf der 58. Jahrestagung der Fachgruppe "Pathologie" der DVG, die am 7.-8. März 2015 in Fulda stattfand, für ihr Poster “Technische Aspekte der histopathologischen Evaluation des caninen Mittel- und Innenohres“ mit dem Preis für das beste Poster ausgezeichnet.
  • Frau Lisa Pichl hat am 10.03.2015 die Prüfung nach der Ausbilder-Eignungsverordnung bestanden und ist als Ausbilderin der Bilogielaborantinnen/-Laboranten tätig.
  • Walther-Baier Forschungspreis für Tierpathologe
    Anläßlich der Promotionsfeier am 12.07.2014 wurden Dr. Nikolei Klymiuk vom Lehrstuhl für Molekulare Tierzucht und Biotechnologie und Dr. Andreas Blutke vom Institut für Tierpathologie im Festsaal der LMU mit dem Walther-Baier Forschungspreis des Alumni Vereines ausgezeichnet.

    Die beiden Wissenschaftler erhielten den Preis gemeinsam für Ihre unter Führung von Prof. Dr. Maggie Walter (Friedrich Baur Institut, Klinikum der Universität München), Prof. Dr. Rüdiger Wanke (Institut für Tierpathologie) und Prof. Dr. Eckhard Wolf (Lehrstuhl für Molekulare Tierzucht und Biotechnologie) angefertigte Studie “Dystrophin-deficient pigs provide new insights into the hierarchy of physiological derangements of dystrophic muscle”, welche in der Zeitschrift Human Molecular Genetics veröffentlicht wurde (Hum Mol Genet. 2013, 22:4368-4382).
     
  • Boehringer Ingelheim ESTP Award 2010 in Toxicological Pathology für Dr. Lelia van Bürck:
  • Walther-Baier-Forschungspreis 2010 für Dr. Lelia van Bürck
  • Boehringer Ingelheim ESTP Award 2008 in Toxicological Pathology für Dr. Andreas Blutke
  • Walther-Baier-Forschungspreis 2007 für Dr. Nadja Herbach
  • ESVP-Poster-Award 2005 für Dr. T. Stassen
  • Boehringer Ingelheim ESTP Award 2004 für Dr. Nadja Herbach in Toxicological Pathology
  • ESVP-Poster-Award 2004 für Dr. M. Majzoub
  • ESVP-Poster-Award 2002 für Dr. K. Brandes